Fortbildung

Wissen: Das Tor zur Welt

Hier finden Sie praxisnahe Seminare zu fairen Preisen. Alle Weiterbildungsangebote werden mit namhaften Dozent*innen besetzt, die eine hohe Fachkompetenz mitbringen.

Anmeldung: Eine Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie ca. 8–12 Wochen vor der Veranstaltung

Folgende Seminare bieten wir an

Gesprächs- und Verhandlungsführung in der Schuldner und Insolvenzberatung

Termin: Mittwoch, 17. März 2021, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Caritasverband Essen
Referent: Mark Schmidt-Medvedev

  • Grundsätze der Beratung und Beratungskonzepte
  • Klärung der eigenen BeraterInnenrolle und Auftrag
  • Zielvereinbarungen und zielorientierter Beratungsprozess
  • Umgang mit schwierigen Beratungssituationen

Anmeldung

Einkommensteuerrecht in der Insolvenz

Termin: Donnerstag, 22. April 2021, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr Ort: Caritasverband Essen, Am Porscheplatz 1, 45127 Essen Referentin: Sylvia Wipperfürth, SIIW SachverständigenInstitut für Insolvenz- und Wirtschaftsrecht, Alsdorf
  • Einkommensteuererkläungspflichten im Insolvenzverfahren
  • Die Zuordnung von Steuerverbindlichkeiten und -erstattungsansprächen in das insolvenzrechtliche System
  • Veranlagungswahl, Steuerklassenwahl
  • Aufrechnung unter insolvenzrechtlichen Gesichtspunkten

Anmeldung

Gelungene Öffentlichkeitsarbeit und wirksame Außendarstellung

Termin: Donnerstag, 22. April 2021, 10.00 Uhr bis 17.15 Uhr Ort: Reinoldinum, Dortmund Referent: Paul Reifferscheid, Ines Moers
  • gezielte Öffentlichkeitsarbeit
  • Darstellung der Fachkompetenz des Arbeitsfeldes Schuldner- und Insolvenzberatung
  • Umgang mit Medienanfragen • medialer "Notfallkoffer"
  • Unterstützungsangebote der BAG SB
  • Erfahrungen der BAG SB in der politischen Arbeit in Berlin

Anmeldung

Workshop aktuelle Rechtsprechung

Termin: Mittwoch, 9. Juni 2021, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Dortmund Referent: Kai Henning
  • aktuelle Rechtsprechung
  • Praxisfragen
  • Austausch und Diskussion

Anmeldung

Die notleidende Immobilienfinanzierung – Chancen und Grenzen für eine Sanierung

Termin: Mittwoch, 8. Sept. 2021, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Ort: Reinoldinum Referent: Gundolf Meyer, Köln

  • Einschätzung der Bonität (Budgetauswertung/Mobilisierung von Entlastungs- potential)
  • Übersicht über die Finanzierungsmodelle
  • Die Immobilie als Sicherheit (Grundbuch, Grundschulden, Rangfolge)
  • Vollstreckungsmaßnahmen in die Immobilie (Zwangsversteigerung, Zwangsverwaltung)
  • Immobilie in der Insolvenz
  • Abgrenzung selbstgenutztes Wohneigentum und Wohneigentum als Geldanlage

Anmeldung

Bei Fragen zu unseren Fortbildungen, wenden Sie sich bitte an:

Rita Hornung
c/o Marianne von Weizsäcker Stiftung
Grünstr. 99
59063 Hamm

T 02381-21006
F 02381-21008
info@weizsaecker-stiftung.de

Ansprechpartner

Rita Hornung
Schatzmeisterin

T 02381 – 21006