Verbindliche Anmeldung

Die Anmeldung sollte spätestens 14 Tage vor Veranstaltung vorliegen.


    Ihre gewählte Fortbildung:


    Mitglied: janein

    Anmeldebedingungen:

    Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Erst durch die schriftliche Bestätigung der LAG werden die Anmeldungen rechtsverbindlich. Mit Ein- gang der Anmeldung kommt der Fortbildungsvertrag gemäß folgenden Bedingungen zustande. Die Anmeldung sollte spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung vorliegen.

    Die LAG SB NRW behält sich vor, vom Fortbildungsvertrag zurückzutreten. Der Rücktritt wird dem Anmelder unverzüg- lich bei Ausfall mitgeteilt.

    Für eine Absage seitens des Anmelders gilt:

    • Die Absage ist kostenfrei, wenn sie spätestens 7 Tage vor Beginn eingeht
    • Für später eingehende Absagen berechnen wir 50 % der Teilnehmergebühr
    • Bei Nichterscheinen eines angemeldeten Teilnehmers werden die vollen Gebühren fällig.

    Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Die Veranstaltungsgebühren betragen für die Seminare 1-3 pro Seminartag je 65,- Euro für LAG-Mitglieder, 95,- Euro für Nichtmitglieder, für das Seminar 4 je 110,00 € für Mitglieder, 140,00 € für Nichtmitglieder und sind nach Rechnungserhalt vor Beginn zu entrichten.

    Über aktuelle Änderungen bzw. Informationen informieren wir Sie per E-Mail.

    Seminarunterlagen sowie Heiß-/Kaltgetränke und belegte Brötchen (Dortmund) bzw. Mittagsimbiss (Essen) sind in den Gebühren enthalten.

    Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltungen nicht barrierefrei sind und wir wegen des hohen Verwaltungsaufwandes keine Bildungsschecks akzeptieren können.

    Die Anmeldebestätigungen versenden wir in der Regel 6 bis 8 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung.

    Ansprechpartner

    Rita Hornung
    Schatzmeisterin

    T 02381 – 21007